Tatiana Gambaryan-Roisman

Apl. Prof. Dr. Sc. Tatiana Gambaryan-Roisman

Gruppenleitung Grenzflächentransport und komplexe Benetzung

+49 6151 16-22264
+49 6151 16-22262

Alarich-Weiss-Straße 10
64287 Darmstadt

Raum: L2|06 201

Curriculum Vitae

Die Gruppe „Grenzflächentransport und komplexe Benetzung“

Deformed surface (Schröder, Nejati)
Deformierte Oberfläche eines Flüssigkeitsfilms auf einem strukturierten Substrat. Messung erfolgte mittels Phase-Shift-Schlieren-Verfahren und die Deformation wird durch den Marangoni-Effekt verursacht. Bild: Schröder/Nejati

Unsere Forschung konzentriert sich auf die Untersuchung des Einflusses der Grenzflächen- und komplexen Benetzungsphänomene auf die Hydrodynamik, den Phasenwechsel, den Wärme- und Stofftransport in flüssigen Filmen, Rinnsalen und Tropfen. Wir verwenden intelligente Fest/Fluid-Grenzflächen zur Steuerung der Transportprozesse, insbesondere zur Verbesserung der Wärme- und Stoffübertragung. Die intelligenten Grenzflächen umfassen strukturierte Substrate, Substrate mit nanoporösen Beschichtungen, verformbare und lösliche Substrate. Die intelligenten Grenzflächen modifizieren die Strömungsstabilität, beeinflussen die Dichte der dreiphasigen Kontaktlinien, induzieren Imbibition und Marangoni-Konvektion.

Aktuelle Projekte:

Links: Ablagerungsbildung während der Verdampfung von Harnstoff-Wasser-Gemisch (FEM-Simulation), Bild: Bender; Rechts: Tropfenaufprall auf feste und verformbare Substrate. Bild: Alam
Links: Ablagerungsbildung während der Verdampfung von Harnstoff-Wasser-Gemisch (FEM-Simulation), Bild: Bender; Rechts: Tropfenaufprall auf feste und verformbare Substrate. Bild: Alam

Publikationen

Google Scholar

ORCID: 0000-0003-0259-129X

zur Liste