Institut für Technische Thermodynamik

Institut für Technische Thermodynamik

Aktuelles

  • 06.06.2019

    HiWi-Stelle am Fachgebiet TTD

    Reentrant-Struktur

    Optimierung des Galvanisierungsprozesses zur Herstellung von neuartigen Oberflächenstrukturen

    Um den Siedeprozess zu verbessern, werden in der Industrie Rohre mit Reentrant-Strukturen verwendet. Eine Reentrant-Struktur verbessert den Siedeprozess durch mehrere Mechanismen. Zum einen wird die zur Wärmeübertragung verwendete Fläche erhöht, ebenso die Keimstellendichte, zum anderen bilden sich in den Reentrant-Strukturen Dünnfilme aus. Am Fachgebiet für Technische Thermodynamik werden deshalb Reentrant-Strukturen hergestellt und untersucht. Zur Unterstützung dieses Forschungsprojekts soll der Galvanisierungsprozess optimiert werden.

  • 06.06.2019

    HiWi-Stelle am Fachgebiet TTD

    Sieden an einer Heizeroberfläche.

    Betreuung eines Versuchsstandes zur Untersuchung von Siedephänomenen

    Die immer leistungsstärkere Elektronik verlangt nach immer besseren Möglichkeiten, die entstehende Wärme abzuführen. Das Blasensieden zeichnet sich, im Vergleich mit anderen Strömungsformen, durch sehr hohe Wärmeübergangskoeffizienten aus. Allerdings sind die Einflussparameter auf das Blasensieden noch nicht ausreichend untersucht, um präzise Vorausberechnungen des Siedeverhaltens zu ermöglichen.

News-Archiv